Gemeinde Malsch
Blog zum Corona-Virus

Nachrichten in chronologischer Reihenfolge - neueste Beiträge oben

2020-11-24

Aktuelle Informationen für Reisende vom Bundesgesundheitsministerium

Was Sie bei einem Urlaub im Ausland beachten sollten, welche Regelungen gelten und was Einreisende aus einem Risikogebiet wissen müssen, erfahren Sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums unter folgendem Link.

Wer aus einem internationalen Risikogebiet nach Deutschland einreist, muss sich ab Sonntag, 08.11.2020 vor der Einreise digital anmelden: Die Web-Anwendung „Digitale Einreiseanmeldung“ (DEA) ging in Betrieb und ersetzt die Aussteigekarte in Papierform. Sie kann von Nutzern digitaler Endgeräte (Desktop, Tablet, Smartphone) weltweit unter folgender Internetseite abgerufen werden: http://www.Einreiseanmeldung.de

Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne des Landes Baden-Württemberg
Die aktuelle Verordnung des Sozialministeriums Baden-Württemberg zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne – CoronaVO EQ) vom 6. November 2020 (in der ab 18. November 2020 gültigen Fassung)
kann unter dem nachfolgenden Link aufgerufen werden.

Admin - 18:23:55 @

2020-11-02

Schließung des Rathauses Malsch und der Ortsverwaltungen ab Mittwoch, den 04.11.2020

Mit der Verschärfung der Maßnahmen und der entsprechenden Anpassung der Corona-Verordnung des Landes reagiert die Landesregierung auf die aktuelle, besorgniserregende Entwicklung des Infektionsgeschehens in Baden-Württemberg. Ziel ist nunmehr, durch eine weitgehende Reduzierung öffentlicher und privater Kontakte während einer eng umgrenzten Zeitspanne die Ausbreitung des Virus so einzudämmen, dass die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems gewährleistet werden kann.

Um auch die Funktionsfähigkeit der Verwaltung aufrecht zu erhalten und um die Kontakte besser steuern zu können, werden deshalb ab 04.11.2020 das Rathaus Malsch und die Ortsverwaltungen bis auf Weiteres für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen und in den Sonderbetrieb gehen.

Selbstverständlich werden die Verwaltungen in diesem Sonderbetrieb nach vorheriger Absprache für dringende persönliche Vorsprachen im Einzelfall Termine vereinbaren.

Ein Zugang zu den Dienststellen für die Öffentlichkeit ist deshalb nur nach vorheriger Anmeldung und in dringenden Fällen möglich. [Mehr lesen…]

Admin - 18:51:52 @

2020-11-01

Sechste Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung - Inkrafttreten am 02.11.2020

Die Corona-Verordnung vom 23. Juni 2020, die zuletzt durch Verordnung vom 18. Oktober 2020 geändert worden ist, wird heute (01.11.2020) zum sechsten Mal durch Notverkündung (erfolgt zeitnah) geändert. Hier sowohl die konsolidierte CoronaVO als auch die dazugehörige Verordnungsbegründung. 

CoronaVO
Begründung

Die neu verfügten Maßnahmen (§1a) treten zum 02. November in Kraft und sind bis Ende November befristet. [Mehr lesen…]

Admin - 16:13:54 @